Pressemitteilungen

Pressemitteilung: Neue virtuelle Messe „World of Students“ am 7. und 8. Mai 2021

Jetzt anmelden: Neue virtuelle Messe rund um Auslandsstudium, Au Pair, Highschool-Jahr, Sprachschule und weitere Bildungsmöglichkeiten weltweit

(22.04.2021) Bessere Berufs- und Karrierechancen durch weltweite Erfahrungen: Nach den pandemiebedingten Einbrüchen der internationalen Mobilität von Abiturienten und Studierenden setzen sich Bildungsinstitutionen rund um den Globus verstärkt für den weltweiten Austausch ein. Nicht nur durch finanzielle Anreize wie Stipendienprogramme, sondern auch durch neue digitale Beratungsangebote. Speziell für Schülerinnen und Schüler aus Deutschland, deren Eltern, Studierende sowie junge Berufstätige findet nun erstmals die virtuelle Messe „World of Students“ statt. Am 7. und 8. Mai präsentieren sich rund 70 Bildungseinrichtungen, darunter Institutionen wie Education USA und die Kanadische Botschaft, renommierte Hochschulen aus Australien, Irland, Spanien und Südkorea sowie Highschool-Organisationen und Sprachschulanbieter. „Junge Menschen brauchen dringend Orientierung sowie Unterstützung bei der Planung eines individuellen Auslandsaufenthaltes. Es geht um ihre Zukunft und eine bessere Ausbildung nach der Pandemie“, sagt Sabine Sachs, Geschäftsführerin des Veranstalters Emerald Global Education GmbH mit Sitz in Darmstadt. Die Messe „World of Students“ bietet rund 60 Vorträge, die Teilnahme ist kostenfrei. Jetzt anmelden unter: https://messe.worldofstudents.org/besucher/

Wer weltweit nach einem passenden Auslandsaufenthalt sucht, ist bei dieser Messe genau richtig. Hier gibt es sämtliche Informationen zu Auslandsstudium, Schnupperstudium, Highschool-, oder Sprachaufenthalte, Au-Pair-Möglichkeiten, Work and Travel und vieles mehr. Die virtuelle Veranstaltung findet am Freitag den 7. Mai von 9 bis 18 Uhr sowie am Sonnabend den 8. Mai von 10 bis 17 Uhr statt. Eine einmalige Möglichkeit, die internationalen Aussteller in einer coronagerechten Umgebung zu treffen und sich über die verschiedenen Angebote zu informieren. Zusätzlich bieten die Veranstalter der „World of Students“ allen Besuchern die Möglichkeit, sämtliche Messestände und zur Verfügung gestellten Angebote noch eine weitere Woche zu nutzen. So gibt es genügend Zeit, um sich zusätzliche Broschüren zu sichern oder den Rest der Familie durch den virtuellen Messeraum zu führen.

Bequeme Online-Anmeldung für virtuelle Beratung mit Chat- und Videofunktion

Alle Interessierten der virtuellen Veranstaltung können sich bequem und kostenlos online auf der Webseite der Messe anmelden: https://messe.worldofstudents.org/besucher/. Anschließend können sich die Besucher an den Messetagen frei in den virtuellen Messeräumen bewegen, Stände von Ausstellern besuchen, virtuelle Beratungsräume betreten, die Chat- und Videofunktionen nutzen, oder sich mit dem Vortragsprogramm vertraut machen. Allen Interessierten wird zudem eine Anleitung rund um die virtuelle Teilnahme zur Verfügung gestellt. Besucher finden außerdem Ausstellerlisten, das Vortragsprogramm sowie einen Messeplan zum Download auf der Messeplattform.

Direkter Kontakt zu mehr als 70 Institutionen aus fünf Kontinenten

Zu den Ausstellern der „World of Students“-Messe gehören Organisationen wie Education USA, die Kanadische Botschaft und Education New Zealand. Hochschulen kommen aus den USA, Kanada, Australien, Irland, Spanien, Südkorea, Indonesien oder auch Malaysia. Zugesagt haben beispielsweise das International College of Management aus Sydney, die University of North Carolina Wilmington, die National University aus San Diego, die Vancouver Island University oder auch die Asia Pacific University aus Kuala Lumpur sowie die University of Brighton. Mit dabei sind außerdem Highschool-Organisationen sowie Institutionen, die sich auf Au-Pair-Aufenthalte spezialisiert haben. Sprachschulen und weitere Serviceanbieter rund um den internationalen Bildungsaustausch runden das Angebot der virtuellen Messe ab.

Umfassendes Programm: Au Pair, Work and Travel, Highschool, Studium, Sprachschule und mehr

Jeder der während der Schulzeit, nach dem Abi, im Studium oder in den ersten Berufsjahren nicht nur etwas Besonderes erleben, sondern gleichzeitig ein solides Fundament für bessere Karrierechancen legen möchte, der kommt um einen Auslandsaufenthalt nicht herum. Möglichkeiten dazu gibt es viele – es kommt darauf an, das individuell passende Programm zu finden. Mit Hilfe der kostenlosen Beratungsangebote der „World of Students“ sollte das gelingen. Umfassende Informationen gibt es zum Studium weltweit, beispielsweise zum sehr beliebten Auslandssemester. Hinzu kommen passende Weiterbildungsmöglichkeiten für Young Professionals, die durch Zusatzqualifikationen im Job vorankommen wollen. Für Abiturienten bietet die Messe den perfekten Startpunkt, um sich über die Möglichkeiten eines Schnupperstudiums zu informieren. In einem sogenannten Gap Year nach dem Abi lassen sich zudem auch erste ECTS-Punkte für das zukünftige Studium in Deutschland sammeln. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Angebote zu Work-and-Travel-Programmen. Wer schon immer davon geträumt hat, als Au Pair eine andere Familie und gleichzeitig auch Land, Leute und Kultur der Gastgeber kennenzulernen, findet bei der Online-Messe alle Informationen zum Thema. Und wer schon während der Schulzeit ins Ausland möchte, kann sich von den Highschool-Experten ausführlich beraten lassen. Auch für die Auffrischung der eigenen Englischkenntnisse gibt es Tipps. An einer internationalen Sprachschule lässt sich das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden: Englisch lernen, gleichzeitig neue Leute kennenlernen und in eine fremde Kultur eintauchen. Die Sprachschulexperten bei der „World of Students“ beantworten alle Fragen. Aufgezeigt werden zudem Doktorandenprogramme und flexible Möglichkeiten des Online-Studiums, die sich perfekt in jeden Alltag integrieren lassen.

Virtuelle Messe neu erleben: Wertvolle Informationen auf spielerische Art erhalten

Die komplette Bildungsveranstaltung wird in Kooperation von zwei Darmstädter Unternehmen organisiert: Emerald Global Education ist für die inhaltliche Gestaltung verantwortlich und bietet zudem kostenlose Beratungen zu Studienaufenthalten weltweit an. „Ob Schülerinnen, Schüler oder Studierende, wir beraten individuell abgestimmt, um den perfekten Auslandsaufenthalt gemeinsam zu finden und zu planen“, sagt Geschäftsführerin Sabine Sachs. Als zweites Messe-Unternehmen sorgt die Firma EXPO-IP GmbH für die technische Umsetzung. „Gemeinsam stellen wir nicht nur einen virtuellen Raum für alle informationshungrigen Besucher zur Verfügung – wir verknüpfen auch die Informationen mit pädagogischen Anreizen“, sagt Sachs. Beispielsweise wird Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern durch individuell zusammengestellte Onlinespiele die Möglichkeit gegeben, das Format einer virtuellen Messe ganz neu zu entdecken. Im Vordergrund steht die spielerische Herangehensweise an die neue Messetechnologie – verbunden mit einem attraktiven sowie kostenfreien Aussteller- und Vortragsangebot zu Auslandsaufenthalten. Da die Messesprache Englisch ist, ergeben sich hier für Lehrende und Lernende viele Möglichkeiten.

Jetzt kostenfrei anmelden unter: https://messe.worldofstudents.org/besucher/

Kurzversion:

Jetzt anmelden: Neue virtuelle Messe rund um Auslandsstudium, Au Pair, Highschool-Jahr, Sprachschule und weitere Bildungsmöglichkeiten weltweit

Am 7. und 8. Mai findet erstmal die virtuelle Bildungsmesse „World of Students“ statt. Die kostenlose Veranstaltung richtet sich speziell an Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, Studierende sowie junge Berufstätige. Mehr als 70 Institutionen aus fünf Kontinenten präsentieren an den beiden Messertagen live die Möglichkeiten für beispielsweise Highschool-Aufenthalte, Au-pair-Programme, Gap-Year nach dem Abi, Auslandsstudium im Bachelor und Master, Promotion sowie Sprachschul-Möglichkeiten und Online-Studienprogramme. Die Messe bietet rund 60 Vorträge aus allen Themenbereichen rund um Auslandsaufenthalte weltweit, die virtuellen Messeräume samt Informationsmöglichkeiten stehen Teilnehmern anschließend noch eine Woche online zur Verfügung.

Jetzt kostenfrei anmelden unter: https://messe.worldofstudents.org/besucher/

Termin:

Virtuelle Messe „World of Students“

Informationen rund um Auslandsaufenthalte für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, Studierende sowie junge Berufstätige

  1. Mai, 9 bis 18 Uhr
  2. Mai, 10 bis 17 Uhr

Anmeldung: https://messe.worldofstudents.org/besucher/

Teilnahme kostenfrei

Pressematerial
Social Media Post 1
Social Media Post 2
Social Media Post 3
Social Media Post 4

World of Students – Logo

Logo World of Students

World of Students Virtual Fair – Logo

Logo World of Students

Pressekontakt

Svenja Preker
World of Students
Huegelstrasse 41
64283 Darmstadt
Germany
Tel.  +49 6151 / 62748212
E-Mail: svenja.preker@worldofstudents.org